PRISM – Bundespräsident Gauck sieht Freiheit in Gefahr

„Diese Affäre beunruhigt mich sehr“, sagte Gauck im Interview mit der Passauer Neue Presse.

Freiheit statt Angst!

„Die Angst, unsere Telefonate oder Mails würden von ausländischen Nachrichtendiensten erfasst und gespeichert, schränkt das Freiheitsgefühl ein – und damit besteht die Gefahr, dass die Freiheit an sich beschädigt wird“.

Das klingt schon anders als noch vor Tagen.

So langsam geht allen ein Licht auf.

Mehr auf http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/passau_stadt/879904_NSA-Abhoeraffaere-Gauck-sieht-Gefaehrdung-der-Freiheit.html#1438789043

 

 

 
Bildquelle: © Helga Hauke / pixelio.de

2 Kommentare

Verwandte Artikel