Vor genau 3 Monaten, am 20 Juni, schrieb ich zum Weltflüchtlingstag zu den frühen Ursachen der vielen Flüchtenden und von unserer Verantwortung.

http://www.hhhhmmmmasch.de/fluechtende-im-21-jahrhundert/

In der Zwischenzeit ist die Zahl der Flüchtenden, die in großer Zahl Deutschland zu erreichen versuchen und schon erreicht haben, in die hunderttausende gestiegen.

Und das vor drei Monaten Geschriebene hat nichts von seiner Aktualität verloren.

Menschen in Deutschland haben in den letzten Monaten eine große Hilfsbereitschaft gezeigt und zeigen sie noch immer.
Angela Merkel hatte eine kurzen Moment der Menschlichkeit. Aber die Politiker in Europa fahren weiter ihre vornehmlich national-egositische Politik.

Deshalb ist die Forderung im letzten Abschnitt des Artikels vom 20.6. zu betonen:

Wir, die Piratenpartei Deutschland erwarten, „dass Europa Verantwortung übernimmt – als solidarische Staatengemeinschaft. Die Verteilung von Flüchtlingen muss durch gerechte Quoten geregelt, eine legale und sichere Möglichkeiten zur Einreise in die EU geschaffen, Integration aktiv unterstützt und die Abschiebepraxis ausgesetzt werden.“
(Statement der Piratenpartei Deutschland)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*